Cinnamon Rolls oder Zimtschnecken

Wir kennen dieses leckere Gebäck aus den USA oder Thailand als Cinnamon Rolls. Dann noch als Topping Icing drauf.

Von einer lieben Bekannten habe ich vor einiger Zeit ein Rezept für „Schwedentörtchen“ bekommen. Denn die Schweden lieben ja auch ihre Gifflar Kanel.

Heute war es dann mal wieder soweit. Döchting hat sich Cinnamon Rolls gewünscht und so wurde bei uns heute frisch gebacken ! Und Sprotti musste gar nicht mitmachen, Döchting und Männe haben alles ganz hervorragend alleine gemacht !

Heute Nachmittag gab es sie dann, die noch warmen, nach Zimt duftenden Zimtschnecken.  Hmmmmmmm ! Soll ich das Rezept mal einstellen ?

Guckt mal (Schade, dass man den Duft nicht auch konservieren kann):

Dieser Beitrag wurde unter Offtopic, Sprottis Küche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Cinnamon Rolls oder Zimtschnecken

  1. Ingrid sagt:

    mmhh … lecker! Ich kann sie fast riechen! Wir waren letzten Sommer in Kanada und da gabs bei McDo* warme Cinnamon Rolls!
    Wenn deine auch so lecker sind, dann bitte, bitte stell das Rezept mal ein!

    LG
    Ingrid

    • naehsprotte sagt:

      Hallo Ingrid ! Jepp, die sind genau so lecker ! Kenne zwar die Mc Do Rolls nicht, aber die in Thailand schmecken genau wie die die wir damals in den USA gegessen haben, suuuuuperlecker. Nur ich mache nicht ganz so viel Butter und Zucker drauf und eben nicht auch noch Icing oben drauf. Das ist zwar lecker aber ich bekomme jedesmal fast einen Zuckerflash. Ich werde das Rezept in den nächsten Tagen einstellen.

      Hast Du schon angefangen den Pulli für Deinen Mann zu stricken ? Du bist ja superfleißig wie ich in Deinem Blog sehe !

      LG,

      Sprotti

  2. Ingrid sagt:

    Hallo Sprotti,
    nein, ich stricke noch nicht. Ich hatte eine schöne Wolle ausgesucht, die gefällt aber nun meinem Mann nich so gut, wenn ich mir schon die Mühe mache und einen Pulli stricke, dann sollte sie ihm auch entsprechen. Aber macht nichts Sohnemann ist da nicht so anspruchsvoll! Beim Rumstöbern bin ich dann auf einen anderen Rolli gestoßen, der hat am Arm ein Zopfmuster bis zum Kragen rauf, da habe ich mir jetzt die passende Wolle und auch gleich die Anleitung bestellt.
    So, nun warte ich auf den Paketboten.

    Liebe Grüße
    Ingrid

  3. Ulrike sagt:

    Hihi,

    ist ja lustig. Seit Mitte Dezember backe ich auch „ständig“ schwedische Zimtschnecken. Ich liebe sie!!! Ein Kollege, passionierter Schwedenfahrer, hatte zur Weihnachtsfeier Zimtschnecken (das Beste überhaupt an dieser ganzen Weihnachtsfeier…) mitgebracht und ich habe ihm gleich das Rezept abgeknöpft. Und sie sind eigentlich total easy und schnell gemacht.
    Die Cinnemon Rolls kenne ich auch aus Mittelamerika. Aber sie sind mir auch zu heftig.

    Na dann, wohl bekomm´s , äh – bekam´s und viele Grüße
    Ulrike

  4. Hanni ;o) sagt:

    Liebe Sprotti!

    Bitte, bitte DAS REZEPT!!!

    Ich kann schon nicht nähen und gucke immer neidvoll auf Deine neuen Projekte. Da will ich wenigstens als „gute Hausfrau“ nicht ganz „abloosen“ und zumindest mal wieder den Handrührer schwingen ….

    Deine Näh – und Strickprojekte sind toll!

    Du könntest es tatsächlich noch schaffen, eine eingefleischte Nicht-Näherin zu bekehren ….

  5. Naddy sagt:

    Ich möchte bitte unbedingt dein Rezept haben!!! Bin auf Zimtschnecken Suche Biiiiiiiiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee 😉 Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.