Und mal eben zwischendurch….

….entstanden ist eine zweite Ballonhose.

Weil ich am Freitag vormittag so frustriert war, dass ich nicht mit der Djeballah weiterkam, habe ich schnell in 1,5 Stunden die Ballonhose zugeschnitten und genäht. Das tat richtig gut, mal eben sowas schnell und ruckzuck zu nähen. Ohne lang zu überlegen und Probleme. Ein ganz simpler Schnitt und die Hose ist einfach wunderbar.

Sie sitzt perfekt und gibt Mücken wenig Chance an die Beine heranzukommen, also perfekt für unseren Urlaub. Alles wurde noch mit No Bite imprägniert, ab morgen wird Malariaprophylaxe betrieben und es kommt auch noch massig Spray mit. Wir wollen ja schließlich keine Malaria mitbringen, sondern nur schöne Eindrücke !

Den süßen Stoff habe ich aus Thailand mitgebracht, den hatte Döchting sich extra für eine zweite Ballonhose ausgesucht.

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Und mal eben zwischendurch….

  1. Andrea sagt:

    das ist ja ein entzückender Stoff! Ganz ganz süß die Hose!
    LG Andrea

  2. Mokind sagt:

    Die ist aber super schön geworden! Sag mal, wo hast du deine Labels her??
    LG,
    Mokind :O)

  3. LeNa sagt:

    Huch, noch ein Beitrag heute. Der Stoff ist total toll. Hat Döchting super ausgesucht. Aber ich werde deswegen jetzt nicht extra nach Thailand fliegen 😉
    LG LeNa

  4. Hanni sagt:

    Ich wünsche Euch einen tollen und erholsamen Urlaub mit vielen spannenden Eindrücken und Erlebnissen!!!
    Ich denke da immer an eine Freundin von mir: die war zum Reiten in Afrika; hingeflogen zur Farm wurden sie mit diesen kleinen Flugzeugen. Dieses blieb offen stehen, leider haben sich da des Nächtens die Hyänen über den Schaumstoff von den Sitzen hergemacht. Und klar – da es sich bei dem Bezug eben um Lederimitat gehandelt hat und nicht um ein schmackhaftes Gnu-Aas, haben die Hyänen im Anschluss alles wieder ausgespuckt … waren die nackten Sitze doch fast wieder so gut wie „bezogen“ … *buärgh* … VIEL SPAß !!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.