Manta-Appli zum Geburtstag

Morgen ist Döchting zum Geburtstag bei einem ihrer Freunde eingeladen. Eine zünftige „Unterwasser“-Party soll starten, da das Geburtstagskind voll auf alles submarine abfährt.

Seine Mom bat mich, für ihn doch ein T-Shirt mit einem Rochen zu verschönern. Da es schon recht kurz vor dem Geburtstag war, gab sie mir einfach eines seiner Shirts und ich konnte mich voll auf die Applikation konzentrieren.

Damit habe ich mir dann auch bis heute Zeit gelassen, vorher habe ich darauf herumgedacht und gestern den zündenden Gedanken gehabt, heute nun in die Tat umgesetzt. Ich bin ja mal gespannt, wie es dem Geburtstagskind gefällt und ob das Shirt cool genug ist.

Alles aus Jersey, das war meine Premiere heute. Hat alles super geklappt und ich habe ein Schreckgespenst weniger.

 

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Manta-Appli zum Geburtstag

  1. Mokind sagt:

    Mensch, das ist richtig super geworden! Sieht aus wie gekauft, so gerade und professionell! :O)
    LG,
    Mokind

  2. LeNa sagt:

    Menno, irgendwie ist mein Kommentar wieder futsch gewesen, als ich ihn abschicken wollte. Also noch einmal.
    Das Shirt ist total toll geworden. Sieht richtig cool aus. Gar nicht „voll babymäßig“. Hast du richtig gut hinbekommen. Das gefällt ganz bestimmt.
    Ist doch auch ein gutes Gefühl, wenn man ein Schreckensgespenst weniger hat und eigentlich am Ende gar nicht mehr weiß, warum man diesen Horror davor hatte.
    Die Geldbörse war am Ende auch gar nicht so schwer zu nähen, mit der bebilderten Anleitung. Ohne wäre ich wohl sicherlich verzweifelt.
    Jetzt freue ich mich aber erst einmal darauf, die Zwergenverpackung zu nähen und zu betüddeln.
    LG LeNa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.