Bonbonkocherei in Eckernförde

Am Sonntag waren wir ja auf einem Sprung in der Bonbonkocherei in Eckernförde. Wir hatten das Glück, dass gerade eine Vorführung stattfand und wir zusehen konnten wie die Osterbonbons hergestellt wurden. Das dann auch noch total lustig erklärt, man merkt, dass das mit viel Liebe zum Handwerk getan wird.

Ob es da regelmäßige Vorführungen gibt weiß ich leider nicht, aber es scheint so zu sein, dass am Sonntag sowas durchgeführt wird. Wenn ihr vorhabt dort hin zu fahren, ruft doch einfach vorher an und fragt nach, ob und wann es eine Vorführung gibt.

Und klar, Bonschies gibt es da jeeeeede Menge zu kaufen ! Ich habe davon leider kein Foto gemacht, war ich doch so begeistert von der Vorführung.

Aber besucht doch mal die Internetseite der Bonbonkocherei, indem ihr auf das Bild klickt.

Dieser Beitrag wurde unter Offtopic abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bonbonkocherei in Eckernförde

  1. Hallo Sprötchen, danke für deinen Besuch bei mir 🙂
    Oh ja, die Bobonfabrik muss man kennen, wenn ma jemals nach Eckernförde kommt.
    Ich liebe dieses kleine Städtchen und dan muss ich natürlich auch dort immer einkehren.
    Es macht Spaß zuzusehen wie Bobons hergestellt werden!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Gruß

    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.