In Bangkok eingekauft – Teil 3

Einige Aufbügelbilder bzw. Aufnäher haben auch noch ihren Weg in meinen Koffer gefunden. Da gab es sooooo viele, dass ich wenn es mir beim Bummeln über den Markt besser gegangen wäre glatt dreimal so viele mitgenommen hätte.

So ist es dann doch noch eher übersichtlich geblieben und ich bin mal gespannt wie sie sich aufbügeln bzw. aufnähen lassen und das Waschen überstehen. so gesehen ist es ganz gut dass es nicht zu viele geworden sind, Nachschub kann ich immer noch kaufen. Oder mir von Ulrike aus Thailand mitbringen lassen, falls ihr früher als wir nach Thailand fliegt. Ich habe Dich ja anscheinend richtig angesteckt.

Nun guckt euch mal meine Errungenschaften an, besonders die Stones-Zunge wird es Döchting antun und sie wird sich total freuen sie auf eines ihrer Shirts oder einen frischgenähten Hoodie zu bekommen. (Was aber etwas dauern kann, denn jetzt wird ja erst einmal gestrickt) Ich habe gestern schon mit dem Vorderteil angefangen und so ca. 7 cm gestrickt. Allerdings mit einer 9er Nadel und es kommt mir etwas zu locker gestrickt vor. Das muss heute erst einmal meine strickbegeisterte Kollegin begutachten.

Dieser Beitrag wurde unter Meine Stöffchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.