Chiang Mai: Doi Suthep und Thalaad Warorot

Am heutigen Tage sind wir mit dem TukTuk nach Chiang Mai reingefahren und dann mit dem Songtheow (einem Sammeltaxi) hoch zu der Tempelanlage Doi Suthep. Dort hat Döchting bewaffnet mit Lotusblüte, Räucherstäbchen und Kerzen den goldenen Chedi umrundet und dann feierlich die Kerzen und Räucherstäbchen angezündet und aufgestellt. Sehr süß !

Danach sind wir dann weiter zum Thalaad Warorot, wo es viele Stoff- und Accessoireläden gibt und zusätzlich noch einen ganzen Bereich wo es die wunderschönen Hilltribe-Sachen bekommt.
Leider war es etwas stressig, weil wir für ein riesiges Areal nur etwas mehr als eine Stunde Zeit hatten und ich wie ein gejagtes Kaninchen durch die Läden gespurtet bin. Das ist ja so gar nicht mein Ding, denn Gut Ding will Weile haben.

Morgen ist dann unsere Zeit hier in Chiang Mai zuende und es ist schon jetzt klar, dass wir im nächsten Urlaub mehr Zeit hier verbringen wollen. eine Woche mindestens, wieder im Baan Chai Tung, denn wir sind wirklich sehr zufrieden mit dem Resort und können es nur wärmstens empfehlen.
Guckt mal hier:

Dieser Beitrag wurde unter Offtopic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Chiang Mai: Doi Suthep und Thalaad Warorot

  1. Ulrike sagt:

    Hallihallo!

    Das müssen wirklich tolle Tage gewesen sein, die Ihr da in Chiang Mai verbracht habt. Und das Lichterfest ist bestimmt gerade auch für Maus ein unvergessliches Erlebnis gewesen. Hätte ich gern Mäuschen gespielt 😉 Ich werde mir gleich mal das Resort in www anschauen.
    Bin auch schon seeehr gespannt auf die angekündigten Fotos!!
    Wir haben am Wochenende unser neues Auto abgeholt und haben noch auswärts übernachtet. Daher melde ich mich jetzt erst.
    Mein Näh- und Stickmaschinchen näht super -fast von allein-. Sticken habe ich noch nciht ausprobiert, es steht auch noch eine Einweisung aus. Mit der Elna Coverlock stehe ich noch auf Kriegsfuß – die Bedienungsanleitung ist irgendwie schlecht. Bei der Husqvarna kann man 1:1 nach der Anleitung arbeiten, bei der Elna nicht.
    Insgesamt habe ich leider gerade kaum Zeit zum nähen. ich werd bald kirre, weil ich eigentlich so viel machen möchte. *gggggggggrrrrrrrrrr*.
    Ihr habt jetzt noch eine Woche Bangkok vor Euch? Wieviel leere Koffer habt Ihr mitgenommen??

    Liebe Grüße aus einem schrecklich grauen (und immer kälter werdenden) Hamburg
    Ulrike

  2. Kaisa sagt:

    Super Bilder! In Chiang Mai war ich ja noch nicht, es wird aber definitiv eins der Ziele auf unseren nächsten Reise sein, die hoffentlich auch bei uns baldigst möglich sein wird!

    Die Unterkunft von euch ist ja aus der Fernsehsendung oder? Gut, dass du sie empfehlen kannst, denn ich hatte es auch noch für uns mal gedacht.

    Ich wünsche euch noch tolle restliche Urlaubstage!

  3. naehsprotte sagt:

    Juhuu ! Ja Kaisa, das ist die Familie Füller die von D nach Thailand ausgewandert sind. Bhoo ist von dem Rummel nicht so begeistert, es ist kaum zu glauben wieviele Sehlustige da so vorbeikommen. Das ist ganz schön anstrengend.
    Wir haben das Resort ausgewählt, weil es wunderschön ist und familiär geführt wird. Bhoo hat echt ein Händchen für das Schöne !

    Also nix wie hin, da ist es echt toll !

    LG Sprotti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.