Nähen und Stoffe in Thailand

Vorgestern in Phuket-Town waren wir ja in Sachen Stoffe unterwegs.
Dabei haben wir noch eine Näherei gefunden, besser gesagt NähsprotteihrMann machte Sprotti darauf aufmerksam, sonst wäre sie fast mit Tunnelblick vorbeigeschwommen.
Mir kamen fast die Tränen als ich die ehrwürdigen Nähmaschinen gesehen habe. Sowas habe ich doch gerade noch im Freilichtmuseum entdeckt.
Und nun hier ! Auf Thai habe ich dann gefragt ob man damit noch nähen würde, was bejaht wurde. Ich durfte Fotos machen was ich dann auch gerne gemacht habe und euch nun auch gerne zeige.
Schade, dass gerade keiner daran genäht hat, das hätte ich zu gerne gesehen. Vielleicht fahren wir ja noch einmal daran vorbei und es wird genäht, dann filme ich das !
Die Thais sind sowieso sehr handfertig und können toll nähen, komischerweise stehen in den ganzen Schneiderläden nur Inder, die die Sachen an den Mann/ die Frau bringen.
Aber wenn man dann mal in die Nähstuben schaut, sitzen da wieder die Thais. Aber zum Glück keine Kinder, sondern Erwachsene.
Anbei die Fotos davon, außerdem von den Stoffläden, die wir besucht haben.
Dieser Beitrag wurde unter Offtopic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Nähen und Stoffe in Thailand

  1. Ulrike sagt:

    Moin Sprotte!

    Na, wie isses so bei Euch? genießt Ihr noch den Strandurlaub oder seid Ihr schon umgezogen?
    Nach tagelangem Regen bis Starkregen heute nun auch hier mal ein Sonnenstrahl. Ich hoffe, Euch versperrt die Asche nicht die Sicht auf blaueb Himmel.
    Die alten Nähmaschinen sind ja wirklich der Hit. Echt fotogen! Und der Stoff für die neue Maus-Hose gefällt mir auch.
    Habe seit Freitag meinen neuen Maschinchen – aber noch nicht genäht. Am Wochenende war so viel los. Bin mal gespannt, ob ich klar komme. Ist übrigens keine Pfaff Coverlock geworden.
    Vermisst Du sie schon, die Maschine? Dafür hast Du jede Menge Zeit, neue Projekte zu planen. Habe gestern übrigens meine erste Reiseschmuckrolle verschenkt. Ist wirklich ganz hübsch geworden, wenn auch nicht perfekt. Aber das Thema hatten wir ja schon. Nun warte ich auf den schon bestellten neuen Farbenmix-Stoff „Flower of hearts“.
    Macht´s gut und viel Spaß noch
    Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.