Wieder einmal auf dem Stoffmarkt gewesen

Heute mit Ulrike ! Während die Männer mit den Döchtings den Flughafen und einen Spielplatz unsicher gemacht haben, taten wir selbiges auf dem Stoffmarkt. Doch diesmal hatte ich mir fest vorgenommen mein Budget einzuhalten und KEINE Baumwollstoffe zu erwerben. Ich habe mich an meine Einkaufsliste gehalten und bin echt zufrieden, weil ich sie weitestgehend abgearbeitet habe. Alles habe ich zwar nicht bekommen, merkwürdigerweise war es zum Beispiel ein Ding der Unmöglichkeit simplen schwarzen Fleecestoff zu bekommen, schon ein bisschen komisch. Und NähsprotteihrMann wird Nähsprotte ´nen Vogel zeigen, wenn Sprotti ihm eine Fleecejacke näht, die zwar schwarz ist, aber (hihihi) weiße Punkte hat.

Aber ansonsten habe ich drei schöne Jerseystoffe bekommen. Einen Passer für den Igelstoff und zwei Jerseys die ich für mich vernähen möchte. Aber erst nach meinem Urlaub. Außerdem habe ich noch einen schönen schwarzen Kaschmirstoff, diverse Pomponbänder, Zackenlitze, Gummistropp, einen Farbenmixschnitt, Overlockgarn, teilbare Reißverschlüsse und — einen Fingerhut aus Metall !!! erstanden. Mein Budget habe ich nur um 10 Euro überschritten, das ist o.k. !

Leider war das Wetter heute nicht so der Bringer, trotzdem war es diesmal sowas von voll da, das war echt nicht schön. Daher habe ich auch diesmal keine besonders schönen Fotos gemacht und stelle sie deshalb auch nicht ein, aber es war bestimmt nicht mein letzter Stoffmarkt !

Hier nun meine Ausbeute im Bild:

Dieser Beitrag wurde unter Meine Stöffchen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wieder einmal auf dem Stoffmarkt gewesen

  1. Ulrike sagt:

    Moin, moin!
    Sprotti hat recht: das Wetter war nicht wirklich schön, aber wir hatten unseren Spaß. Es dürfte aber gern nicht ganz so voll sein. War wie früher Schlussverkauf bei Karstadt oder C&A – Nahkampf total.
    Sprotti – ich musste nochmal wieder hin und noch einen Fleecestoff mit Punkten kaufen. Nein – nicht für GG, aber GG hat moniert, dass Murkel doch bitte auch aus dem gleichen Fleece wie die Schokos diesen Knotenpulli bekommen sollte. Eineinhalb mal bin ich an allen Ständen vorbeigehetzt, um den Stoff in einer anderen Farbe noch zu bekommen. Immerhin war es recht leer und man kam mal ohne Kampf an die Stände ran. Nun habe ich lila mit pinken Punkten (für Murkel von Murkel ausgesucht), rot mit Pinkpoints für Kleinschoko und Schokobraun mit pink dots für Großschoko. Außerdem habe ich bei Ebay noch ein bisschen Stoff ersteigert und für die nächsten 6 – 8 Monate ausgesorgt.
    Die Elefantenhose ist klasse, vielleicht könntest Du mir mal den Schnitt in größer besorgen? Am „Subjekt“ sieht sie sicher super niedlich aus.

    Bin gespannt auf die Objekte, die Du bis zum Urlaub noch fertig bekommst.
    Viel Spaß wünscht
    Ulrike

  2. Sarah sagt:

    Richtig gute, professionelle Fleece-Stoffe und andere Funktionsstoffe bekommst Du hier: http://www.extremtextil.de/

    Falls Du da mal bestellen willst sag Bescheid, dann können wir evtl. das Porto teilen!

    Liebe Grüße aus dem Büro gegenüber 😉

    Sarah

  3. naehsprotte sagt:

    Hallo Sarah,

    klar, das machen wir, will da doch Softshell bestellen, ist aber gerade ausverkauft. Ich komme nach meinem Urlaub auf Dich zu !

    Liebe Grüße aus dem Feierabend,

    Sprotti

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.