Strandlakentasche „Edith“

Urlaub, Du kannst kommen ! Nun habe ich es endlich geschafft für min Döchting eine Strandlakentasche zu nähen, die Edith mir gezeigt hatte. War nicht sonderlich schwer, obwohl ich für die nächste Tasche einige Dinge besser machen würde. Der Clou ist, dass es ein einfaches Handtuch ist, denn ein größeres Tuch braucht Döchting ja noch nicht, dass im Handumdrehen zu einer Tasche gemacht werden kann indem man einfach ein Stück Stoff aufnäht, Tunnel anbringt und Henkel annäht. Tataaaa, fertig ist das neckische Täschchen und hier findet sich auch der Apfelstoff wieder.

So kann Döchting/Fru auch noch die Sachen verstauen, die mit zum Strand oder an den Pool sollen. Cool, wa ?

Morgen wird dann von dem Tag in Berlin berichtet !

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Strandlakentasche „Edith“

  1. Petra sagt:

    Hallo!

    Danke für den Link zum Blog und hier natürlich auch ein KOmmentar 🙂

    Die Handtuchtasche finde ich super, und der Nähsprottenaufnäher, wo hast Du den her? Ich bin noch auf der Suche nach personalisierten Webbändern…..

    LG, Petra

  2. Melanie sagt:

    Hallo,

    die Idee ist ja super mit dem handtuch. Meiner Tochter gefällt sie sehr und möchte diese nach nähen. Wo ist es her?

    Gruß
    Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.