Berlin-Stöffchen

Schön war der Berlin-Aufenthalt zwar nicht. Berlin präsentierte sich nasskalt und regnerisch und Sprotti hätte aufgrund eines grippalen Infektes auch eher ins Bett gehört.
Doch ich habe mein Programm abgearbeitet und war bei Modulor um dort Wollfilz zu kaufen, dann noch bei Frau Tulpe und bei Stoffemeyer. Bei Frau Tulpe sprang mich kein Stoff an, bei Stoffemeyer um so mehr ! Ich musste mich echt zusammenreißen um nicht mehr von den tollen Stoffen zu erstehen.  Besonders die ganzen Marimekkostoffe hatten es mir angetan. Aber ich hatte mir ganz fest vorgenommen NUR nach einem geeigneten Stoff für das Raffrollo zu suchen und bin da bei den Marimekkostoffen absolut fündig geworden. Außerdem konnte ich an dem Blümchenstoff nicht vorbei, von dem mir gesagt wurde er gehöre zu der Weihnachtsserie von Marimekko. O.K. ? Das erschließt sich mir jetzt gerade nicht so wirklich und für mich ist das ein Ganzjahresstöffchen. Es wird ein Tischläufer werden, zu dem ich noch einen roten Passer suchen möchte mit dem ich den Marimekkostoff einfasse. Hach, hach, hach !

Wer auch mal virtuell bei Stoffemeyer vorbeischauen möchte kann das hier tun:

Und hier nun ein paar Impressionen aus Berlin und meine neuen Stöffchen, aber wundert euch nicht, der Apfel und die Weinblätter waren zuerst da (auf dem Tisch) und wollten immer mit auf´s Bild, da waren sie eigen:

Dieser Beitrag wurde unter Meine Stöffchen, Nähen, Offtopic abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.