Aus Häkelblüten wird eine Mütze

Da ich im Urlaub kein Strickzeug mitgenommen hatte, kam mir die Idee in der Zeit doch ein paar Accessoires zu fertigen, die ich dann bei einem meiner Nähprojekte nutzen kann.

Also ging ich in Westerland in einen Laden und erwarb eine Häkelnadel (der Trend geht zur Zweithäkelnadel) und vier Baumwollhäkelwolle in Pastelltönen. Ich hatte vor ein paar Häkelblüten und Herzen zu machen.
Doch als ich die ersten Blümchen fertig gehäkelt hatte befand ich diese als zu knubbelig. Also suchte ich mir im Internet eine Häkelanleitung (denn gehäkelt hatte ich seit der Schulzeit nicht mehr) und habe dank der tollen Anleiten von elizzza diese Mütze gehäkelt.
Unter Nadelspiel.com könnt ihr viele tolle Anleitungen finden.
Meiner Tochter gefällt die Mütze sehr gut und ich werde bestimmt noch mehr häkeln und auch Kombistücke machen.

Dieser Beitrag wurde unter Häkeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.