Schultüte Cherry

Letzthin entstanden, eine Schultüte für mein angehendes Schulchen.

Innen ein Papprohling, außen roter Vichykarostoff, verziert mit einer Filzapplikation. Oben habe ich noch eine weiße Spitzenborte und darüber eine rote Bommelborte gegengesetzt, verschlossen wird die Schultüte mit roten Bastelfilz.

Zugebunden wird die Schultüte mit einem aus rotem und weißem Satinrundband geflochtenen Band. Es fehlen noch ein paar Holzmarienkäfer, die auf die Blätter geklebt werden.

Nach der Einschulung plane ich dann den Papprohling zu entfernen und die Schultüte mit Füllwatte zu füllen, so dass sie dann zum Kissen wird. Döchting freut sich und ist schon ganz gespannt was für eine Füllung die Schultüte vorerst birgt.

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Schultüte Cherry

  1. Andrea sagt:

    boah ist die schööön! ich bräuchte ja auch eine, also bis anfang september ist bei uns noch zeit, aber die wochen verfliegen ja bekanntlich! sollt ich bald mal überlegen, diese hier würde mir schon sehr gut gefallen, aber die mögt ihr wohl nicht nach wien bringen?! 🙂
    glg andrea

    • naehsprotte sagt:

      Hihi, leider ist die Schultüte danach ja als Kissen verplant, das klappt leider nicht. Aber eine zu basteln ist wirklich nicht schwer !!!

      LG Sprotti

  2. Ingrid sagt:

    Die ist aber schön geworden!!! Das ist eine SPITZEN-Idee, später daraus ein Kissen zu machen … Schultüten-Wiederverwertung … GENIAL!!!
    Sohnemanns Schultüte liegt verstaubt auf dem Schrank, bring es nicht übers Herz sie wegzuschmeissen, da sie aber komplett aus Pappe ist, kann man auch nichts mehr damit anfangen.
    LG, Ingrid

  3. LeNa sagt:

    Huhu, weißt du, was ich gerade mache? Eine Schultütel nähen ;o) – aus Filz. Die Schultüte soll anschließend mit Füllwatte … ;o) Gibt´s ja gar nicht. Ich guck gerade mal, was du so machst oder nicht machst, nur so zwischendurch, mal eben schnell und was sehe ich? Diesen Post von dir hatte ich verpasst. Da war ich im Urlaub. Ist ja aber auch schon ´ne ganze Ecke her. Du warst ja echt früh dran – oder bin ich sooooo spät. Puhhh, ich fürchte, ja.
    LG, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.