Eine Tasche für das neue iPad

Lange hat der Wollfilz gelegen und sollte eigentlich mal zu einer Tasche für meine Spiegelreflexkamera werden. Dafür habe ich dann ja eine Fotobella aus Amy Butler Stoffen genäht. So kam es, dass ich nun diesen wunderschönen Wollfilz übrig hatte.

Männe wünschte sich eine stilvolle Tasche für sein neues iPad und so haben wir uns heute daran gemacht einen Schnitt zu maßschneidern. Ganz schlicht gehalten ist der einzige Blickfang die Farbe des Nähgarns, nämlich quitschegrün. Das kommt leider auf dem Bild nicht richtig rüber und ein Apfelwebband. Wo Apple drin ist muss Apfel drauf, oder ?Passgenau sitzt nun die Tasche und umhüllt das iPad mitsamt Smartcover.

Da kam dann auch endlich das langgehegte Apfelwebband zum Einsatz, hier passt es doch perfekt !

Mein Mann ist überglücklich mit seiner neuen iPad-Hülle für sein niegelnagelneues iPad.

20120318-162319.jpg

20120318-162328.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine Tasche für das neue iPad

  1. nelli sagt:

    sehr edel, liebe sprotti! wollfilz find ich, macht immer was her- gefällt mir absolut total gut! und dein label hat einen super platz gefunden! das webband ist auch total schön. ich nehm an, der mann ist mehr als zufrieden?
    liebste grüsse,
    nelli

  2. LeNa sagt:

    Sehr schlicht und edel. Gefällt mir. Deinem Mann sicherlich auch?!?
    LG Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.