Ein paar Bilder gefällig ?

Ich habe gerade mal angefangen unsere Fotos zu sichten. Püha ! Weit gekommen bin ich ehrlich gesagt noch nicht, aber ich dachte mir ich zeige euch mal ein paar und berichte von unserer Reise.

Unseren ersten Tag in Kenia haben wir an der Küste verbracht. Dort gibt es traumhafte Strände, nur leider auch sehr, sehr aufdringliche Strandverkäufer, so dass ein längerer Aufenthalt an der Küste für uns nicht in Frage kam. Wir haben nur einen Sicherheitsstopp eingelegt, weil man nie so genau weiß, wie lange die Einreise nach Kenia dauert und man, wenn es zu lange dauert, den Anschlussflug in die Massai-Mara verpasst.

So sind wir, wir haben alles über die deutsche Reiseagentur DM-Tours gebucht, in die agentureigene Cottageanlage in Diana Beach gegangen und haben dort eine Nacht verbracht. Döchting hat es sehr genossen, weil dort ein verhältnismäßig großer Pool vorhanden ist und sie ihn dauerfrequentiert hat.

In aller Frühe des nächsten Tages ging es dann zum Airstrip Ukunda und in einer DC3 !!!!, die meinen Mann in absolute Verzückung versetzte  (weil er diese Maschine aus der Serie Daktari kennt), in die Massai Mara geflogen. Vorbei am schüchtern in Wolken verhüllten Kilimandscharo und über die Hochebene Kenias, bis wir nach einer kleinen Zwischenlandung am Airstrip des Little Governor´s Camp ankamen. Aber davon später, wenn ich die Fotos gesichtet habe.

Nun aber die ersten der versprochenen Fotos, ich hoffe, sie geben euch einen Eindruck von der Küste Kenias aus Sprottis Linse.

Diani Beach

Strandschönheiten

Bougainvillea am Wegesrand

 

Sunbird

Grüne Meerkatze im Anmarsch

Bei uns in grün, hier eher ocker, die gemeine Heuschrecke. Sie wurde mir von einem Kenianer, der meine Makrofotografiemanie eine geraume Weile beobachtet hatte herbeigetragen und sollte ausgiebig von mir fotografiert werden.

Das Blümchen hatte es mir echt angetan

Die uralte (aber modernisierte) DC3, unser Minigepäck wird gerade zum Flieger gebracht

Immer wieder ein echt schönes Gefühl – am Kilimandscharo vorbeizufliegen

Mehr gibt es bald, aber nicht allzu schnell, denn am Wochenende starten wir noch einmal in den Süden, diesmal allerdings in den Norden um im Süden Dänemarks noch eine Woche Strandurlaub zu machen. Es bleibt hier also ferienbedingt (noch sind wir ja nicht auf die Sommerferien angewiesen) ruhiger !

Ich hoffe euch gefallen meine Fotos !?!

Dieser Beitrag wurde unter Offtopic abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Ein paar Bilder gefällig ?

  1. Andrea sagt:

    Oh wow wie schön es dort ist! Und das Bild vom Kili ist ja genial!!! Echt?! Jemand hat Dir die Heuschrecke herbeigetragen, ich lach mich kaputt 🙂 GENIAL!
    Viel Spaß in Dänemark! Jetzt wo die Ferien fast zu Ende sind bzw. mein Mann keinen U mehr hat, ist es in Wien seit Tagen brennheiß, war klar, oder?!
    GLG Andrea

  2. LeNa sagt:

    Huhu Sprotti,
    ha, da kenne ich dich doch ganz gut, ohne dich wirklich zu „kennen“ 😉 … Du weißt schon, ich meine wegen des Awards und neeeee, Sohnemann kann noch nicht lesen 😉 und wenn, hätte er sich glaube ich trotzdem nicht an das Schild gehalten. Wir waren ja auch allein im Hotelschwimmbad. Hat ja keiner gemerkt 😉
    Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass ich was gewonnen habe. Ich wunderte mich über deinen Kommentar. Hatte ich doch gar nicht bei Nancy an einer Verlosung teilgenommen. Witzige Idee von ihr, dass so versteckt zu machen, mit der Verlosung.
    Wäre doch auch was für dich gewesen, so ganz ohne Zwänge 😉 – wobei der Gewinn vielleicht nicht ganz das richtige gewesen wäre.
    Ich wünsche euch viel Spaß in Dänemark, das ja nicht sooooo mein Reiseziel ist. Aber vielleicht habt ihr ja Glück mit dem Wetter. Etwas merkwürdig gestaltet sich das hier oben aber ja schon. Da wird man wirklich nicht schlau draus. Heute ist es sowas von drückend, aber die Sonne verschwindet andauernd wieder.
    Fährst du eigentlich zum Stoffmarkt am 03ten?
    Deine Fotos von Kenia sind übrigens wunderschön geworden. Wirklich verlockend. Aber erstens traue ich mich sowieso nicht in einen Flieger, zweitens schon gar nicht in so einen Oldtimer und drittens würde ich mich mit der Lütten auch auf keinen Fall auf so eine Reise trauen. Mein Mann würde sicherlich bei dem Flugzeug auch sofort an Daktari denken.
    LG LeNa

  3. Nell sagt:

    WOW! wahnsinns fotos! wirklich toll fotografiert. und ich bewunder dich, dass du dich in so ein flugzeug traust- da wär ich womöglich etwas panisch 🙂
    glg nelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.