Löcher in der Jeans….

… sind dazu da geflickt zu werden, und zwar phantasievoll !!! So habe ich heute mal wieder beide Maschinchen betätigt. Es ging ganz schnell und hat wider Erwarten sogar Spaß gemacht ! Es warten ja nur noch fünf !!!! weitere Jeans mit Löchern an den Knien. Wie schafft Döchting das nur ?

Sie fiel mir dann auch gleich in die Arme und sagte „Mama, du bist die beste Näherin der Welt !“, tjaja, soviel Freude über eine Jeans mehr im Schrank !

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Löcher in der Jeans….

  1. Ulrike sagt:

    Sehr süß! Das zeige ich meiner Lütten lieber nicht, sonst macht sie noch absichtlich Löcher in die Hosen… Du drapierst Deine Ausstellungsstücke immer so schön – gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Ulrike
    P.S.: Hab gestern eine Amelie (die Erste), eine Uta für ein anderes Mädchen zum Geburtstag und für ihren Bruder noch ein Mützchen genäht. Das reicht dann auch für einen guten halben Tag. Heute fahren wir über´s Wochenende weg und alle Sachen müssen mit. Die Amelie gefällt und wird natürlich gleich angezogen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.