In Bangkok eingekauft – Teil 4

Neckische Anhängsel habe ich mir gegönnt. Einmal die in Thailand total beliebten Figürchen aus Wolle. Man findet sie in jeder Größe und Ausführung auf den Märkten und kann teilweise dabei zuschauen wie sie gehäkelt werden. Das scheint richtiger Kult in Thailand zu sein, wer dazugehören will der häkelt. In den Buchläden finden sich dann auch die entsprechenden Anleitungsbücher.

Meine Figürchen sind Schlüsselanhänger und stellen Rastas dar.
Dann habe ich mir noch bunte FlipFlops (auch Schlüsselanhänger) geholt. Damit kann man doch super selbstgenähte Taschen aufpeppen, oder ?

Dieser Beitrag wurde unter Meine Stöffchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu In Bangkok eingekauft – Teil 4

  1. Petra sagt:

    Hallo Sprotti,
    auch wenn der Urlaub schon ein paar Tage zurück liegt, willkommenim winterlichen Deutschland! Hab’s nicht vergessen … Mail kommt dieses Jahr noch 😉
    Lieben Gruß, Petra

  2. naehsprotte sagt:

    Hallo Petra,

    stimmt, der Urlaub ist schon eine Weile her, aber im Blog gibt es noch ein paar Tage was aus Thailand, dann ist es vorbei und alles will vernäht und verarbeitet werden. Ich freue mich schon riesig auf Deine gefüllte Mail und sitze dann bestimmt trotz des Strickens an den Nämas, da kann ich ja gar nicht anders ! Hast Du schon etwas fertiggestellt ????

    Liebe Grüße,

    Sprotti

    • Petra sagt:

      Ach Sprotti,

      damit Dein Mann nicht frieren muss, schicke ich meine Mail erst ab, wenn der Pulli fertig gestrickt ist.
      Bei mir ist noch nichts fertig, an meiner Jacke hänge ich noch. Es wird ja von oben nach unten gestrickt und abwechselnd 10er Nadeln mit dicker Wolle und 5 er Nadeln mit dünner Wolle. Die Abschnitte mit den 5er Nadeln ziehen sich so in die Länge, da muss ich die doppelte Maschenzahl aufnehmen … Aber der nächste Winter kommt bestimmt 😉
      Wünsch Euch einen schönen dritten Advent,
      Petra

      • naehsprotte sagt:

        Na dann dauert das ja noch ! Bei Dir hört es sich ja auch ganz schön langwierig an. Kannst mir aber die Mail wirklich jetzt schon schicken, ich nähe erst wenn der Pulli fertig ist. Einzig ein kleines Kuschelkissen wird, weil versprochen, zwischendurch genäht.
        Sprotti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.