Schlechtwetter – Adelinde

Nachdem sich hier bei uns im Norden ein Tiefdruckgebiet festgesetzt hat und man nichts außer zuhause zu bleiben machen konnte, packte ich die Gelegenheit beim Schopfe und nähte endlich – Adelinde.

Etwas länger als nur einen Saunagang hat es dann doch gedauert, eine Starwars-Filmlänge bereitete ich gestern alles vor und nähte heute dann den gesamten Nachmittag.
Die Schürze habe ich nicht am Rock festgenäht, denn so kann Döchting sie auch supercool über ihren Jeans tragen. Sie bekommt nur zwei Kam-Snaps verpasst, damit wird sie dann am Rock befestigt.

Damit es für Döchting auch echt cool ist, bekam die Schürze ein Webband mit Skulls und ein Piratenschiffvelour verpasst. Den Rock habe ich aus dem Comicstoff von Hamburger Liebe gemacht. So wird sie sich über die „Schürze“ nicht mehr schieflachen.

Die Länge des Rockes gefällt mir nicht so recht, ich finde ihn verdammt kurz. Er wird also nur mit Leggins getragen und ich nähe einfach nochmal einen, der dann etwas mehr Länge bekommt.

Leider war aufgrund des Dauerregens auch kein gutes Fotowetter, das Shooting muss also nachgeholt werden. So habe ich jetzt nur drei Schlechtwetterfotos, aber erst einmal besser als gar nichts.  😉

Schürze

 

Und morgen ist Sprotte wieder im Fitness-Studio zu finden !!!!! :o)))

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schlechtwetter – Adelinde

  1. LeNa sagt:

    Wat seut – ach nee, cool soll´s ja sein. Is es auch. Den Tatoostoff habe ich auch hier liegen. Muss aber noch ein bissel warten. Fand ihn nur so toll, aber irgendwie ist er dann doch noch nicht so babygeeignet. Aber die Kleine wird ja auch ´ne Große und dann findet man so etwas womöglich nicht 😉
    Dann mal viel Spaß beim sporteln morgen. Ich sitze mir derweil den Moers weiter hier auf dem Sofa platt und stricke erstmal ein Strickjäckchen fertig – eh es noch zu klein ist, bevor ich´s fertig habe.
    LG LeNa
    LG LeNa

Schreibe einen Kommentar zu LeNa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.