Wo war ich heute bloß ?

Dreimal dürft ihr raten, ich scheine im Moment stoffladensüchtig zu sein.
So trieb es mich, nachdem ich brav beim Zahnarzt die Beißerchen begutachten ließ und mir ein dickes Lob für meine akkurate Zahnpflege geholt habe (komisch, ich durfte mir gar nichts aus der Spielzeugkiste aussuchen, hmmmm), wieder in die Gestade der Stoffläden.

Erst in den „Der Stoff“-Laden um dort Stickvlies und weißen Flaggenstoff für Applikationen zu holen. Dort wollte ich auch nach Vichykarostoffen schauen (gell Sina ?), aber die hatten nicht den Stoff, den ich suchte. Er wird erst in den nächsten zwei Wochen geliefert, na so ein ÄÄÄÄÄÄrger, dann muss ich ja nochmal da hin.

Dann bin ich weiter ins Fadenwerk, jawoll, ich kanns nicht lassen. Dort habe ich drei Kinderstoffe erworben, die nun zu einem Kissen vernäht werden sollen.
Und nun ratet mal wen man da so trifft, dumdidum, meine liebe Nicole stöberte auch schon im Laden herum und auch an ihr erkannte ich schon die Inkubationszeit für das endgültige Verzückungsstadium. Nicht wahr, Nicole, ist schon nett da, oder ?
Leider war ich schon wieder unter Zeitdruck weil ich noch weiter musste. Aber das nächste Mal verabreden wir uns gleich da und gehen danach noch ein Käffchen trinken.

Hier meine Beute:

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wo war ich heute bloß ?

  1. Nicole sagt:

    hallo sandra!
    danke für den tip mit dem lädchen – hätte dort stunden verbringen können!! und wenn ich mal wieder stöffchen brauche, dann sage ich bescheid und wir stöbern zusammen. das macht viel mehr spaß! und ohne käffchen gehts nicht heim!
    lg gruß
    nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.